was, wenn einfach alles perfekt klappt….

Was, wenn einfach alles perfekt klappt? Dann ist es genau richtig und fühlt sich einfach so wundervoll an

Nähmamis wissen, dass die Zeit des „Mama bitte nichts Genähtes mehr“ irgendwann kommt und die Zeit ist bei uns natürlich auch vor einiger Zeit schon da gewesen, aber DANN hat mich mein Pubertier sehr positiv überrascht.

Ich habe ihr von der lieben Julia @lillesolundpelle einen Beitrag gezeigt mit einem roten Sweater, den sie ihrer 13jährigen zum Geburtstag genäht hat und ich musste über ihre Zeilen so schmunzeln, denn ja, egal, wieviel Mühe wir Mamas uns in dieser Zeit geben, egal, wie perfekt es ist, es wird nicht richtig sein 😉

Aber , oh staune, meine Motte mochte den roten Pulli von Julia und meinte „ach Mama DEN kannst du mir auch nähen, allerdings bitte so wie mein Lieblingspulli vom Schnitt“ und los ging es.

eins der schönsten Label mit Botschaft be you tiful

Ich hab ihren Lieblingspulli abgepaust und gemeinsam haben wir die ersten Farben der Stoffe ausgesucht und zwar diesen tolle blau und ein rot – danke an meinen Lieblingsstoffdealer @ellusnaehboutique , denn hier kann ich mir alles zurecht legen, denn ihr glaubt garnicht WIE VIELE unterschiedliche rot oder blau Töne es gibt, die dann für Innenkapuze oder Bündchen nicht passen.

Handarbeit von SiNiJu

Dann wurde noch der Plott von @formenfroh über Etsy gekauft und los ging es.

Er ist einfach perfekt geworden und wird geliebt mit der Anmerkung vor 2 Tagen, ob ich noch andere Farben nähen könnte und auch evtl. T-Shirts – ich glaube ein größeres Lob hätte ich niemals bekommen können und die Freude, wenn ich nun sehe, dass sie das Shirt auch wirklich trägt, ist sooooo immens hoch

Wegen dieser Momente – auch von anderen Kids oder ihren Eltern – nähe ich und möchte endlich GROSS werden – ich glaube, diese Emotionen und Eindrücke, die nun wieder hochgekommen sind, haben wieder einige innere Impule geweckt.

Jetzt muss ich mich nur noch durch Marketing bei Etsy, WordPress und Insta kämpfen, damit ich Schritt für Schritt erfolgreicher werde. Habt ihr Buch- oder Blogempfehlungen?

herzlichst eure Gaby

Herzhasi

ich bin mal wieder schockverliebt und das Ebook über Farbenmix von Puschenhexe musste ich sofort kaufen, danach auch sofort zu meinem Lieblingsstoffdealer und dann LOS….

und ja ich bleibe schockverliebt und hab nun auch gleich schon Bambusfrottee für meine Freundin und ihren baldigen Nachwuchs bestellt 😉

sei es Herzhasi als Kuscheltier….
Herzhasi als Schnuffeltuch (gerne auch mit Knisterfolie drin)
oder der kleine süße Greifling….



Das ruft auf jeden Fall nach mehr Herzhasis und ihr? Seit ihr auch schockverliebt und wüsstest sofort jemanden, dem es gefällt?

herzlichst eure Gaby

Frauengedöns

für eine liebe Ruderin durfte ich 4 kleine Kosmetiktaschen für ihre Freundinnen nähen und dann noch einen Kulturbeutel für sie selbst….

Eine schöne Aufgabe 🙂

Und kennt ihr den Begriff „Wahrschau“ – nein, dass ist kein Tippfehler…

es heißt beim Rudern soviel wie „Mach deine Augen auf und schau genau hin was hier vor sich geht“

und ja die Frösche sind nämlich teilweise verkehrt herum, aber ehrlich, welche Richtung ist richtig, tauchen sie gerade auf oder unter? Von daher finde ich das passend zum Rudern… rein ins Wasser, raus aus dem Wasser

Herzlichst Eure Gaby

Unikate zum Geburtstag

Das allergrösste Lob gibt es wohl von Kindern und genau deshalb liebe ich mein Handwerk soooooooo sehr

Dieser Kuschelpullover entstand spontan für den Sohn meiner Freundin

Und da dieser tolle Schnitt von Farbenmix ein Oversize Pullover ist, den ich seit Jahren über alles liebe, habe ich die 10 als X gemacht, so dass der Pulli auch noch mit elf getragen werden kann 🙂

Meine Freundin bekam das Packerl und war schon mehr als begeistert, ihr Sohn aber an seinem Geburtstag noch mehr und genau dann sitze ich hier, strahle und freue mich, dass ich mir dieses tolle Handwerk vor 13 Jahren beigebracht habe.

Wer auch einen super kuscheligen Pullover für Töchterchen, Sohnemann, Nachbars- oder Patenkind möchte, gern könnt ihr mir eure Vorstellungen und Wünsche schreiben, malen oder erklären. Ich freu mich drauf

herzlichst eure Gaby

Postkarten genäht

Ich durfte eine süße Hochzeitskarte in die USA fertigstellen und dann hab ich mir gedacht, kann ich auch gleich noch ein paar neue Postkarten anfertigen….

es macht einfach Spaß, solch Botschaften zu versenden …

Und nun könnte ich ja fast auch schon mit den Weihnachtskarten anfangen, muss mir nur noch überlegen, was und wie ich diese gestalte.

Habt ihr Wünsche oder Ideen?

herzlichst eure Gaby

Whatsapp – wir müssen reden

Whatsapp – wir müssen reden

Umfrage: Über welche Postkarte hast du dich in deinem Leben am meisten gefreut?

Klar freuen wir uns über einen lieben Gruß und ein aktuelles Bild über Whatsapp, Snapchat, Insta oder Whatever, aber im Ernst:  ist eine Postkarte im Briefkasten nicht ein ganz anderer Glücksmoment?

Also weg mit dem Handy und nimm dir einen Stift in die Hand.

Den die- oder derjenige, dem du schreibst, wird sich nicht nur über die liebevolle Postkarte freuen sondern weiß auch für sich „hey da ist jemand, der hat an MICH gedacht“

Ich persönlich schreibe sehr gerne zwischendurch Postkarten, sei es, dass ich eine mit einem besonderen Zitat gefunden habe und gleich an eine Person dazu denken muss, sei es aus dem Urlaub oder wie jetzt mit den selbstgebastelten Karten, bei denen ich erst überlegt habe, wem ich jetzt mal schreiben könnte und welche Motive ich nehme. Eine besondere Art der #Wertschätzung.

Bist du ein Postkartenfan oder findest du sie überflüssig und anstrengend durch das aussuchen, dem schreiben, dem Besorgen von Briefmarken und dem einwerfen).

Einige der Postkarten kommen im Laufe der Woche noch in meinen kleinen OnlineShop

herzlichst eure Gaby


#postkarte #Briefkasten  #oldschool #urlaubsgrüße #schreibmalwieder #persönlichegrüße #gebasteltepostkarte #stempeln #handarbeit #unikat #handarbeitauspaderborn #versendeurlaubsgrüße #ausdemurlaub #sommer2020 #siniju

Schreib mal wieder…

Ich liebe es ja, wenn ich handgeschriebene Postkarten oder Briefe aus meinem Briefkasten hervorhole und kann es kaum erwarten, in die Küche zu stürmen, mir einen Kaffee zu kochen, mich an den Küchentisch zu setzen und die liebevollen Zeilen zu lesen und genau so liebe ich es , Postkarten zu schreiben (auch wenn ich eine Sauklaue habe – aber ich weiss ja was ich schreibe und muss es nicht lesen können…frechgrins)

Ich habe einen ganzen Karton mit erhaltenen Postkarten, aber auch mit Postkarten , auf denen tollen Zitate oder Weisheiten sind, die immer an der Kühlschrankaußenseite klebten und mit Postkarten, die ich gerne noch verschicken möchte.

Am Wochenende habe ich dann aber beim aufräumen meine Stempel von Alles-für-Selbermacher wiedergefunden und mir gedacht

Postkarten kann man doch auch selbst kreiieren, hatte mal welche im Netz mit Bildern, aus Stoffen , mit gebastelteten Blumen und vielen anderen Ideen gesehen und dann hab ich mich ausgetobt

STEMPELLIEBE

STEMPELN ist schon einmal gar nicht so leicht, wie es aussieht. Die Buchstaben wirklich auf eine Linie mit immer selbigen Abstand zu bekommen, dass klappt noch nicht wirklich, aber ehrlich: so passt es genau zu mir

und die ersten Postkarten sind schon auf dem Weg und ich bin gespannt, wie sie „ankommen“ ♥

friends for life
Happy birthday
Gute Laune Karte

und wie gefallen Sie euch?

herzlichst eure Gaby