Sanfter Moment…..

Sanfter Moment… es passt gerade alles so perfekt zu mir und ich durfte diesen wirklich leckeren Kaffee von Tchibo testen und hab mich diesmal echt riesig gefreut, denn genau so etwas habe ich für meine Maschine und mich gesucht.

Sanft in den Tag starten mit Yoga und vorher einen Becher „Sana“ Kaffee mit halbem Koffein (hört sich an wie in der Werbung , vielleicht sollte ich einen Werbefilm drehen ;-)) , aber ja genau so starte ich gerade jeden Morgen und mein Wecker schellt seitdem schon um 4.30 Uhr statt wie normal um 5.30 Uhr

Ich habe seit meinen Magengeschwüren vor einigen Jahren oftmals einen „Balance“ Kaffee getrunken , um meinen Magen zu schonen, aber als Kaffeebohnen gab es den so nicht und die Bohnen einfach mischen mit 1 Pfund 100% Koffein und einen ohne das war auch nicht wirklich die Lösung für mich.

Dazu bin ich nun in einem Alter, wo ich gegen abend wirklich keinen Kaffee mehr trinken kann ohne die ganze Nacht wachzuliegen.
Im Gegensatz zu früher, da konnte ich mir nach meinem Job in der Kneipe noch um 1 Uhr nachts Kaffee machen und hab danach geschlafen wie ein Murmeltier. Aber ok, mit der Veränderung kann ich leben.

Aber ich glaube, dieser #sanfteMoment wird mein neuer Lieblingskaffee , denn der Geschmack passt perfekt und er ist säurearm, denn durch die Veredelung sind die Bitterstoffe reduziert. Für mich eine absolute Kaufempfehlung.

DANKE an Tchibo fürs testen dürfen, ihr habt mich mal wieder voll überzeugt

Wie ist es bei euch? Trinkt ihr viel Kaffee, worauf achtet ihr bei dem Kauf von Kaffeebohnen?

herzlichst eure Gaby

#tchibocommunity