Zahnarzt und ich… bibber…

Guten Morgen Ihr Lieben, ich muss mich etwas ablenken, mir positive Dinge hervorholen und brauch eure Daumen!

Ich bin soooo eine Schissbuxe, wenn es um Zahnarzt geht.

Wenn ich nicht direkt um 7 oder 7.30 Uhr einen Termin habe, sage ich oftmals mindestens 1x eher 2x ab.
Merke auch, dass ich bei meinem nicht so gut aufgehoben bin, wie ich möchte (da er meiner Meinung nach nur kostenspielige Behandlungen, die ich aus eigener Tasche bezahlen muss, anbietet) und wollte nun wechseln.
Hab auch für Ende Februar einen Termin bei einem Zahnarzt, der empfohlen wurde, aber tataaaa, natürlich macht mir da nun ein Zahn einen Strich durch die Rechnung, der lt. Zahnarzt beim letzten Mal „in Beobachtung“ ging und nun schmerzt. Also gestern noch in der alten Praxis angerufen und darf gleich hin und ich bin echt schon zittrig und überhaupt, meine NERVEN.
Ich kann auch nicht auf dem Behandlungsstuhl sitzen und dort warten, dass der Zahnarzt kommt, da bin ich klitschnass geschwitzt und wenn es länger dauert, kann es sein, dass ich aufspringe und die Praxis verlasse (schon geschehen und die Blicke der Arzthelferin 😉  – unbeschreiblich.

Heute ist es dann echt wieder krass, weil ich nun mal weiß, dass wohl gebohrt wird, und die Geräusche und überhaupt alles durch 2x arg negative Erfahrungen mit Zahnärzten lassen mich gerade zu einem Nervenbündel bei der Arbeit sein und vielleicht hilft das Schreiben nun wenigstens, die letzten 45 Minuten bis zur Abfahrt rumgehen zu lassen.
Dann dort sitzen, untersuchen, Spritze, Spritze wirken lassen und dann ist es (außer den grauseligen Geräuschen) schon fast vorbei… Dann wirkt die Spritze noch ein paar Stunden und dann hab ich diesen fürchterlichen Tag geschafft. Also positiv denken, tief durchatmen und wissen, in 4-5 Stunden ist es vorbei und ich hoffentlich wieder schmerzfrei J

Ich glaube, Zahnarzt ist eins der ganz wenigen Dinge, bei denen ich wirklich mehr als Angst habe und mir denke „Gaby stell dich nicht so an“ aber es nutzt nix…  Habt ihr auch solche Ängste vor irgendwas und wie geht ihr damit um?

herzlichst Eure Gaby
#inhale #exhale #einatmen #bewusstesatmen #positivegedanken #augenzuunddurch #zahnarzt #schissbuxe #Mittwochmorgen #Zahnarztbehandlung #Angstpatient #gleichistwiederallesgut #sorryfürsjammern

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. coffeenewstom
    Jan 27, 2021 @ 11:18:57

    Ich kann das gut verstehen. Vor etwa 10 Jahren fand eine Zahnärztin heraus, dass bei mir erst die dreifache Menge lokales Anästhetikum zu ausreichender Betäubung führt – und das, obwohl ich keine Drogenkarriere hinter mir habe. Was aber bedeutet, dass ich knapp 45 Jahre praktisch ohne Betäubung behandelt worden bin. Es lag also nicht daran, dass ich wehleidig wäre…Die Zahnärztin gab mich leider an ihre Kollegin ab, was ich ihr nicht verziehen habe. Eine Lösung habe ich bisher nicht gefunden. Ich müsste mir wohl mal wieder einen suchen, zu dem ich Vertrauen habe. Ich kann Deine Ängste vor einen Zahnarztbesuch also mehr als gut nachvollziehen. Du bist aber nicht alleine!

    Antworten

    • SiNiJu
      Jan 28, 2021 @ 09:41:04

      Jetzt musste ich echt lachen, nach der Horrorbehandlung bei meinem alten Zahnarzt musste ich Mittwochs nachmittags zum Notdienst und nachdem ohne Betäubung erst lokalisiert werden musste, ob ich Recht habe, dass der Zahnarzt den falschen Zahn behandelt hat , wurde danach gespritzt – also Spritze 1 und er fing an und ich hätte ihm fast in die Finger gebissen , also nachspritzen , 2. Versuch „will der mich verar….?“, 3. und letzter Versuch und wieder AUAAAAAAA . Er schaut mich an und fragt ob ich Drogen nehmen würde. Ich wurde echt SAUER, aber er meinte, dass es nicht sein könne, dass es nicht wirkt oder ob ich Kaffee getrunken hätte. Ich so : „Hallo, klar , ich bin im Büro tätig“ und er so „ok , dann erklärt das einiges“ bitte keinen Kaffee vor einer Zahnarztbehandlung.
      Jetzt wirken die Spritzen (zumeist) aber die Angst ist nicht weg – gestern hatte ich aber Glück und dir drücke ich die Daumen , für einen guten neuen Zahnarzt – ich suche mich auch noch durch. lieben Gruß

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s