Manchmal nehmen die größten Dinge

den größten Platz in unserem Herzen ein…

Wie oft meine Motte dieses Herz an diesem Tag im Urlaub zu mir gemacht hat, weil es ein eher trauriger Tag war, ist einfach unfassbar und bleibt sooooo sehr im Herzen.

Sie ist so sensibel und feinfühlig und manchmal weiß ich, dass ich ihr viel zu viel zugemutet habe und ihr viel zu viel mitgeteilt habe, was ihr kleines Kinderherz gar nicht auffassen konnte, ich aber dachte, ihr alles erzählen zu müssen, damit sie die Situationen versteht.

Und es ist dann schwer zu differenzieren, was man ihr mitteilen kann, darf oder sollte und was nicht. Aber ich glaube, da geht es allen Mamas (und auch Papas) gleich.

Aber jetzt sehe ich gerade nur diesen wundervollen Augenblick und genieße ihn.

Habt einen tollen Dienstag ihr Lieben und passt auf euch auf

herzlichst Eure Gaby

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s